Unsere Literaturempfehlungen

Empfohlene Literatur zur Einführung:

Argelander, H. (1970)
Das Erstinterview in der Psychotherapie
Darmstadt (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)

Cremerius, J. (1984)
Vom Handwerk des Psychoanalytikers
Das Werkzeug der psychoanalytischen Technik. 2 Bde.
Stuttgart-Bad Cannstadt (problemata 101, frommann-holzboog)

Dornes, M. (1992).
Der kompetente Säugling
Die präverbale Entwicklung des Menschen
Frankfurt a. M. (Fischer)

Eckstaedt, A. (1991).
Die Kunst des Anfangs
Psychoanalytische Erstgespräche
Frankfurt a. M. (Suhrkamp)

Evans, D. (2002)
Wörterbuch der Lacanschen Psychoanalyse
Wien (Turia+Kant)

Fenichel, O. (1999)
Psychoanalytische Neurosenlehre
3 Bde. Nachdruck
Giessen (Psychosozial)

Fink, B. (2005)
Eine klinische Einführung in die Lacansche Psychoanalyse
Theorie und Technik
Wien (Turia+Kant)

Fink, B. (2013)
Grundlagen der psychoanalytischen Technik
Eine lacanianische Annäherung für klinische Berufe
Wien – Berlin (Turia+Kant)

Frank, J. D. (1997)
Die Heiler
Wirkungsweisen psychotherapeutischer Beeinflussung. Vom Schamanismus bis zu den modernen Therapien.
Stuttgart (Klett-Cotta)

Freud, S. (2000)
Studienausgabe
Frankfurt/M. (Fischer TB)

Gipper, H. (1987)
Das Sprachapriori
Sprache als Voraussetzung menschlichen Denkens und Erkennens.
Stuttgart-Bad Cannstattt (problemata 110, frommann-holzboog)

Hinshelwood, R.D. (1993)
Wörterbuch der Kleinianischen Psychoanalyse
Stuttgart (Cotta)

Kennel, R. and G. Reerink (Hrsg.) (1996).
Klein – Bion
Eine Einführung
Tübingen (edition diskord)

Kirchhoff, Ch. (2009)
Das psychoanalytische Konzept der Nachträglichkeit
Gießen (Psychosozial)

Kläui, Ch. (2008)
Psychoanalytisches Arbeiten
Für eine Theorie der Praxis
Bern (Huber)

Laimböck, A. (2000)
Das psychoanalytische Erstgespräch
Tübingen (edition diskord)

Lang, H. (2011)
Die strukturale Triade und die Entstehung früher Störungen
Stuttgart (Klett-Cotta)

Laplanche, J. und Pontalis, J.-B. (1973)
Das Vokabular der Psychoanalyse
2 Bde.
Frankfurt/M. (Suhrkamp)

Leuzinger-Bohleber, M. und Weiß, H. (2014)
Die Lehre vom Unbewußten
Stuttgart (Kohlhammer)

Loch, W. (1999)
Die Krankheitslehre der Psychoanalyse
Stuttgart, Leipzig (Hirzel)

Mentzos, S. (2010)
Lehrbuch der Psychodynamik
Die Funktion der Dysfunktionalität psychischer Störungen
Göttingen (Vandenhoek & Ruprecht)

Mertens, W. (1991)
Einführung in die psychoanalytische Therapie
3 Bde.
Stuttgart (Kohlhammer)

Mertens, W. (1994)
Entwicklung der Psychosexualität und der Geschlechtsidentität
2. Bde.
Stuttgart Berlin Köln (Kohlhammer)

Mertens, W. und B. Waldvogel (Hrsg.) (2000)
Handbuch psychoanalytischer Grundbegriffe
Stuttgart Berlin Köln (Kohlhammer)

Mertens, W. (2009)
Psychoanalytische Erkenntnishaltungen und Interventionen
Stuttgart (Kohlhammer)

Müller-Pozzi, H. (2002)
Psychoanalytisches Denken
Eine Einführung
Bern (Huber-Verlag)

Quinodoz, J.-M. (2011)
Freud lesen
Eine chronologische Entdeckungsreise durch sein Werk
Gießen (Psychosozial)

Rohde-Dachser, C. (2004)
Das Bordeline-Syndrom
Bern (Huber)

Spillius, E. B. (Hrsg.) (1988)
Melanie Klein Heute
Entwicklungen in Theorie und Praxis
2 Bde.
Stuttgart (Klett-Cotta)

Stern, D. N. (1985)
Die Lebenserfahrung des Säuglings
Stuttgart (Klett-Cotta)

Warsitz, R.-P. und Küchenhoff, J. (2015)
Psychoanalyse als Erkenntnistheorie – psychoanalytische Erkenntnisverfahren
Stuttgart (Kohlhammer)

Hier können Sie weitere Bücher suchen und bestellen:

Sigmund-Freud-Buchhandlung Frankfurt am Main
www.karnacbooks.com | a site for the mind